· 

Annotopia, Burg Vischering

Letztes Wochenende sind wir komplett spontan am 26.05.2019 zur Annotopia gefahren. Die Veranstaltung klang total interessant und wir wollten uns die gerne anschauen. Also ab ins Auto und nach Lüdinghausen mit uns. 

Da ist für mich auch leider ein echter Minuspunkt für diese Veranstaltung. Die Burg Vischering ist zwar wirklich schön, als Veranstaltungsort für eine große Veranstaltung meiner Meinung nach aber nicht geeignet. Die Fahrt dahin hat uns lange Zeit über vereinsamte asphaltierte Feldwege geführt. Ich hatte auf dem Hinweg das Gefühl das Navi wollte uns auf dem Feld verscharren (Der Rückweg war tatsächlich etwas besser - der Weg zur Autobahn trotzdem noch lang)

An der Burg angekommen, katastrophale Parkplatzsituation und das um halb 12. Also noch nicht sonderlich spät. Der Parkplatz der Burg ist nicht für Veranstaltungen ausgelegt und seitens des Veranstalters wurden keine weiteren Parkplätze angeboten. Die Straßen drumherum wurden einfach zugeparkt. Wir haben ein ganzes Stück weit weg geparkt und in die Parklücke haben wir auch nur gepasst, weil wir ein kleines Auto haben. Also Burg nur mit Auto erreichbar und dann keine Parkplätze haben, war doch sehr Bescheiden. 

 

Die Veranstaltung preist sich ja im Internet sehr groß an, dementsprechend groß waren auch unsere Erwartungen, die aber nicht gehalten werden konnten. 
Es gab sehr viele Lager, Mittelalter, Piraten, Endzeit etc. Wer sich gerne reine Lagergruppen anschaut, kommt dort definitiv auf seine Kosten. 

Den Platz, um die Bühne fand ich leider auch viel zu klein bemessen. Leider gab es keinen Platz zum Tanzen, ohne das man direkt andere Menschen geschlagen hat (gerade bei Poi o.ä.). Zumindest bei einer Band des Tages hätte ich mich tatsächlich gerne mehr bewegt. Ansonsten hat mich das Bühnenprogramm mit Gauklern und Liedermachern auch nicht mitgerissen. 

Generell ist es allerdings eine süße Veranstaltung, die Potential hat. Sie findet ja erst seit zwei Jahren statt und kann noch wachsen und ich glaube, dass es eine super Veranstaltung werden kann.

Allerdings hat mich persönlich die Fahrt und das Parkplatzproblem so sehr genervt, dass ich wahrscheinlich als Besucher nicht wieder kommen werde.  

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0