DIY Wahnsinn - Bastelspaß


Ordnungshelfer

Wenn die Chaosqueen versucht Ordnung zu schaffen, dann kann sie dafür ganz gut Ordnungshelfer gebrauchen. Und wo alle im Marie Kondo Fieber sind, komme ich auch nicht herum für mehr Ordnung zu sorgen. 

Um hier alles ordentlich zu machen, habe ich ziemlich viele Kisten und Schachteln verbraucht. 

Man kann natürlich überall welche kaufen oder man personalisiert sich seine eigenen Schachteln. 

 

Variante 1: Leere Schachteln, Verpackungen oder was halt gerade die passende Form und Größe hat für das was man braucht, einfach mit Stoff beziehen. 

Stoff zuschneiden, drauf kleben, fertig sind die individuellen Lagerflächen. 

 

Variante 2: ist noch  simpler. 

Die passende Schachtel kann man natürlich auch einfach mit Farbe anmalen und fertig. 

Die beiden alten Tabakdosen dienen hier seit Jahren als Pinsel- und Controller-Halter.



Haarreifen-Aufhängung

Hier seht ihr wie man ganz leicht mit Stoffresten oder Bändern und ein paar Perlen eine schöne Aufhängung für Haarreifen machen kann.

 

Ihr benötigt ein relatives stabiles Teil für oben. Ich habe einfach einen Deckel von einer Tabakdose genommen und die Mitte herausgeschnitten. Da das relativ dünn ist, hängt es natürlich ein bisschen durch und bleibt aufgehangen nicht ganz in der Form, was mir aber nicht besonders wichtig ist. 

Dann benötigt ihr zwei unterschiedlich dicke Stoffstreifen. Den dickeren Streifen klebt ihr an einer Ecke an das Teil für oben fest. 

Den dünneren Stoffstreifen klebt ihr auf den dickeren Streifen oben. 

Dann klebt ihr den oberen Stoffstreifen in regelmäßigen Abständen an den unteren, sodass Laschen entstehen. Schaut am Besten einfach mit euren Haarreifen, wie groß die Laschen sein müssen, damit die Haarreifen dort bequem hinein passen. 

Dann könnt ihr den oberen Teil und die Klebepunkte noch mit Perlen oder ähnliches verzieren.

 

Und fertig ist eure individuelle Aufhängung.


Kommentare: 0